Splash Image: Freie Klasse in Action

Kurzfilmabend mit El Espejo – internationales Festival zu Gast im Gelegenheiten – Giro decolonizador.

(German, english below)

Interflugs präsentiert am 13.02.2015 die Gewinner des XI Internationalen Festival des Kurzfilms El Espejo 2014 im GELEGENHEITEN Weserstrasse 50. Das Kurzfilmprogramm zeigt Werke aus Kolumbien, 2013/14, OmeU, mit einer Länge von insgesamt 97 Min. Das Programm wird von dem Direktor des Festivals, Felipe Moreno Salazar präsentiert.
Eintritt frei.

Seit Juni 2004 arbeitet El Espejo an Audience Development in Bogotá, Kolumbien, sowie an der Förderung des lateinamerikanischen Films durch die Verbreitung und Reflektion von Kurz- und Mittellangfilmen. Außerdem bietet das Festival einen regen Austausch mit seinem Publikum, Filmemachern und Filmkritikern, indem es lateinamerikanisches Kino in Kontrast zu anderen audiovisuellen Werken und Regisseuren anderer Hintergründe stellt. El Espejo hat so eine Kommunikation über unterschiedliche Erfahrungen auf der Suche nach der audiovisuellen Sprache in verschiedenen Kontexten geschaffen. Und das alles ohne Eintrittsgebühren.

Dieses Jahr zur XII Ausgabe soll sich die Selektion von El Espejo thematisch mit Erzählkunst über Dekolonialisation, Deglobalisation und ästhetischen Schöpfungen aus der so genante „Peripherie“ beschäftigen. Einsendeschluss der Ausschreibung ist der 15. Mai. 2015.

Mehr Information unter www.elespejofilmfestival.com (Spanisch)
@ (Spanisch, Englisch, Deutsch)

Diese Veranstaltung ist eingeschränkt barrierefrei – bei Fragen kontaktieren sie uns bitte unter: @

——————————————————————————-

(English)

Screenings with El Espejo 2014 – Giro decolonizador.

Screening of the winners of the XI El Espejo short film festival.

Interflugs presents the 13.02.2015 the winers short movies of the XI short film festival in a screening at Gelegenheiten. The programm shows a selection of short movies from Colombia, 2013/14, OwEngSubs, 97 minutes total. The program will be presented by the director of the festival Felipe Moreno. Entry free.

Since June 2004 El Espejo works for the audience developement in Bogotá, Colombia, as for the promotion of the latin american movies by the divulgement and reflection of short and middle long movies. Besides this the festival offers a platform for intensive exchange with the public, filmmakers and film critcs, by puting the latin american cinema in contrast with other audiovisual works of directors of a diferent backround. El Espejo achieve in that way a communication about the different expiriences in search of an audiovisual language in several contexts. The festival was and will be allways entry free.

This year for the XII edition deals the selection of El Espejo with narrations about decolonization, deglobalization and aesthetic works from the so-called „periphery“. Deadline is the 15. of May 2015.

More information at: www.elespejofilmfestival.com (spanish).
@ (spanish, english, german).

This event is restricted barrier-free – Please contact us for more information: @