Splash Image: Freie Klasse in Action

Lecture Series

Interflugs Lecture Series (ILS), vormals KünstlerInnengespräche, sind studentisch organisierte Veranstaltungen zu denen in unregelmäßigen Abständen Künstler_innen, Kulturarbeiter_innen, Aktivist_innen oder Theoretiker_innen eingeladen werden. Organisiert ist die ILS von einem Team von Interflugstutor_innen, wir freuen uns über Kooperationen und Vorschläge für Gäste und Themen.

Gemeinsam wird versucht, ein breites Spektrum an künstlerischen Positionen zu vertreten. ILS hat aber nicht den Anspruch repräsentativ zu sein, sondern versteht sich als Reflexive auf aktuelle Auseinandersetzungen inner- wie außerhalb der UdK. Die Kommunikation unterschiedlichster Produktionsfelder ist Grundsatz.

Die Vorträge finden in freier Folge oder als thematische Reihe in der Vorlesungszeit statt. Dabei beschränkt sich ihre Form nicht nur auf den klassischen Vortrag, sondern auch Workshops, Arbeitsbesprechungen, Performances, Screenings und alles dazwischen ist möglich. Die Veranstaltungen sind offen für alle bei freiem Eintritt.

Seit den 1980er Jahren wurden und werden die Lectures dokumentiert und stehen in der Ausleihe (Hardenbergstr. 33/Raum 33), montags von 15-18 Uhr in all ihrer Pracht zur Verfügung. (Liste-seit-89 und Lecture-Videothek). Die Veranstaltungen werden mit Plakaten angekündigt und als Email-Newsletter versendet.

Kontakt: @